Praxis im Studium - Studenten der TU-Darmstadt zu Besuch

Mit einer Gruppe von 12 Studenten begrüßten wir auch dieses Jahr bei Riegler Studenten der Technischen Universität in Darmstadt. Die Exkursion nach Mühltal fand im Rahmen des Studienfachs „Technologie und Management im Werkzeug- und Formenbau“ statt. Hier werden durch Unternehmensbesuche die gesamte Prozesskette sowie eine Überleitung auf Werkzeuge, Maschinen und Herstellungsmethoden in der Praxis dargestellt.

Nach der Begrüßung und Vorstellung der Firmenpräsentation stellten wir den Besuchern unser aktuelles Projekt zum Thema „Mikrospritzguss unter Reinraumbedingungen der ISO Klasse 7“ vor. Hier wurde beispielsweise das im eigenen Werkzeugbau angefertigte Werkzeug, mit innovativen Formnestwechselkonzept erklärt und die Besonderheiten vorgestellt.

Nach einer kurzen Frühstückspause erhielten die Studenten bei der Betriebsführung Einblicke in die verschiedenen Produktionsbereiche und im hauseigenen Werkzeugbau.

Im Werkzeugbau lernten die jungen Fachkräfte die hundertstel Millimeter genauen Präzisionswerkzeuge und deren Technologien kennen. Serkan Toprak, Stellv. Leiter Werkzeugbau, erklärte anhand eines Spritzgusswerkzeuges die einzelnen technischen Möglichkeiten und die vielfältigen Fertigungsverfahren. Im gesamten Rundgang konnten die einzelnen Schritte von der Konzeptionierung bis hin zur Serienfertigung unter strengsten Qualitätsvorgaben in der Reinraumproduktion betrachtet werden. Während des Betriebsrundganges durch die Fertigungshallen begutachteten die Studenten ebenso interessiert die vielfältigen Fertigungsverfahren der Kunststoffverarbeitung für die Diagnostik-, Medizintechnik- und Pharmabranche aus Spritzguss. Besonders spannend fanden sie auch die Einblicke in die Reinraumproduktion der ISO Klasse 7.

Praktika und akademische Abschlussarbeiten

Bei Interesse bietet Riegler eine Vielzahl praxisorientierter Themen für Industriepraktika und Bachelor- und Masterarbeiten für Ingenieurwissenschaftliche Studiengänge an. Riegler betreut die Stundenden bei der Themenplanung bis zur finalen Umsetzung.

Mehr Informationen