Diagnostik-Systeme zur automatisierten Blutanalyse

Vormontierte Primärverpackungen inklusive Verschlusssysteme

Im Auftrag eines marktführenden Diagnostikunternehmens entwickelten und produzieren wir ein komplett vormontiertes, modular aufgebautes Diagnostik-System, bestehend aus Behältern in verschiedenen Volumengrößen sowie den dazugehörigen Verschlüssen und Aufnahmen. Die Behälter mit restvolumenoptimierten Böden werden im Extrusionsblas- oder Spritzgussverfahren hergestellt und in spritzgegossene Aufnahmen eingeclipst. In einem vollautomatisierten, kameraüberwachten Fügeprozess erfolgt die Vormontage des Systems, das im Anschluss vom Kunden selbst befüllt und verschlossen wird. Besondere Herausforderungen waren hier die Kompatibilität mit unterschiedlichsten Analysesubstanzen, die Verarbeitbarkeit auf neuen und bestehenden vollautomatisierten Blutanalysegeräten, der sichere Transport (auch bei Unterdruck im Flugzeug) sowie die Tolerierung auf verschiedenste Prozessparameter.

  • Hohe Stückzahlen bei vollautomatisierter wirtschaftlicher Montage, inklusive automatisierter Laserverschweißung und 100 % Kameraprüfung
  • Kompatibilität mit alten und neuen Blutanalyseanlagen
  • Restvolumenoptimierte Behälterböden
  • Sichere Lager- und Transporteigenschaften (Dichtigkeit, Beständigkeit)
  • Materialverträglichkeit zu Analyse-Substanzen
Ihr Ansprechpartner

Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir die Basis für eine 100 % verlässliche Diagnose. Wie uns das gelingt? Indem wir die Qualität auch bei Stückzahlen von mehreren Millionen Formteilen im Jahr konstant hochhalten.

Sprechen Sie mich an!

 

Torsten Arras
Leiter Verkauf

  Direkt eine E-Mail schreiben

  +49 6151 - 919510

  • Thorsten Arras

Anfrage Lösungen

Anfrage

So sichern wir eine einheitliche und reproduzierbare Qualität.

Qualitätsmanagement

Technologien der Zukunft, schon heute im Einsatz.

Produktion